Behandlung – Was Sie erwartet

​​Neuaufnahme

​Nach der Terminvereinbarung erhalten Sie einen Fragebogen, der mir als Vorbereitung auf unser erstes Gespräch dient.

Der erste Termin dauert bei Erwachsenen und größeren Kindern ca. 1 ½ – 2 Stunden, bei Kleinkindern ca. 1 Stunde. 

In diesem Gespräch nehme ich alle wichtigen Symptome und Lebensumstände des Patienten auf. Diese Informationen werte ich anschließend aus und verordne in der Regel ein paar Tage später das homöopathische Arzneimittel.

Da ich mit Hochpotenzen arbeite, sind die Abstände der Folgetermine in der Regel groß - normalerweise Wochen oder Monate.

​Wartezeiten

​Für Neuaufnahmen und Folgetermine besteht ​in der Regel eine Wartezeit von 1 – 2 Wochen. Für die Behandlung von Akut-Erkrankungen halte ich mir täglich Zeiten frei.

Homöopathie - Helmut Schnellrieder

Erstaufnahme
Nach der Terminvereinbarung erhalten Sie einen Fragebogen, der mir als Vorbereitung auf unser erstes Gespräch dient. Die Erstaufnahme neuer Patienten findet in meinen Räumlichkeiten statt. Sie dauert bei Erwachsenen und größeren Kindern ca. 1 ½ – 2 Stunden, bei Kleinkindern ca. 1 Stunde. In diesem Gespräch nehme ich alle wichtigen Symptome und Lebensumstände des Patienten auf. Die Informationen werte ich anschließend aus und verordne in der Regel ein paar Tage später das homöopathische Arzneimittel.

Folgetermine
Diese finden in der Regel im Rahmen meiner telefonischen Sprechzeiten statt und dauern zwischen ½ und 1 Stunde. Im Falle hoch akuter Zustände vereinbaren wir ggf. einen persönlichen Termin oder einen Hausbesuch. Da ich mit Hochpotenzen arbeite, sind die Abstände bei einer Konstitutionsbehandlung in der Regel groß, normalerweise Wochen oder Monate.

Wartezeiten
Für Erstaufnahmen und persönliche Termine besteht normalerweise eine Wartezeit von 2 – 3 Wochen. Termine für eine telefonische Folgebehandlung sind innerhalb einer Woche möglich. Für akute Zustände halte ich mir täglich Zeiten frei und bemühe mich, so schnell es geht zurückzurufen.